Oktober 28, 2016

Illegale Hardcore Fettburner

Ja! Aber ich rate hier ausdrücklich vor der Einnahme solch illegaler Substanzen ab! Ich erkläre hier lediglich, um welche Supplement es sich handelt, wie sie wirken, wie sie dosiert werden, welche Nebenwirkungen sie haben können und wo man diese Supplemente bekommt! Aber: Ich empfehle euch diese Supplemente besser nicht zu nehmen!


Ephedrin HCL:

  • =Ephedrinhydrochlorid
  • früher als Arznei gegen Husten verwendet
  • mittlerweile verboten, da Ephedrin zur Synthese von Methamphetamin dient
  • steht auf der Dopingliste
  • wirkt extrem stark kreislaufstimulierend, antriebs- und leistungssteigernd, appetit-hemmend
  • erhöht die Adrenalinausschüttung
  • erhöht die Thermogenese, dadurch wird der Grundumsatz des Körpers um 150-300kcal pro Tag gesteigert, d.h. er verbraucht noch mehr Energie und verbrennt mehr Fett!
  • schmelzt das Fett förmlich
  • führt zu Kraftgewinn
  • Mögliche Kurzzeitnebenwirkungen: Herzklopfen, Unruhe, Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Pupillenerweiterung, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, erhöhter Blutdruck, Schlaflosigkeit, Schweißausbrüche, Zittern, Nervosität, Verwirrung und Verfolgungswahn
  • Mögliche Langzeitnebenwirkungen: Toleranzentwicklung, es muss immer mehr konsumiert werden um gleiche Wirkung wie am Anfang zu erzielen! Psychische Abhängigkeit, Leber-und Nierenschäden!
  • Ephedrin-Konsum kann zu positiven Drogentest führen!

  • Dosierung als Trainingsbooster: 25-50mg Ephedrin HCL eine halbe bis dreiviertel Stunde vor dem Training einnehmen. Achtung: Ephedrin HCL wirkt extrem stark, daher mit weniger Wirkstoff anfangen. Zudem kann man so den Gewöhnungseffekt herauszögern!
  • Dosierung als Fettburner: 25-50mg Ephedrin HCL (je nach Körpergewicht), 2-3-mal täglich, 30-45min vor einer Mahlzeit einnehmen. Dies zügelt den Appetit sehr gut. Auch hier gilt: Achtung: Ephedrin HCL wirkt extrem stark, daher mit weniger Wirkstoff anfangen. Zudem kann man so den Gewöhnungseffekt herauszögern!
  • Wichtig: Es geht hier ausschließlich um die HCL Variante, also den konzentrierten Wirkstoff. Es gibt bspw. auch Ephedra-Kapseln, mit 300mg Ephedra-Extrakt pro Kapsel. Diese halte ich für sehr gefährlich und unwirksam, da man nicht weiß, wie viel reines Ephedrin in dem Extrakt enthalten ist!
  • ECA-Stack: Eine Kombination aus Ephedrin HCL, Coffein und Aspirin, die viele Athleten verwenden. Ich persönlich halte diese Kombination für gefährlich und blödsinnig. Wer es trotzdem probieren will, sollte nach ZION LABS T5 oder T6 bei Ebay und Co suchen.

Ephedrin HCL kaufen: Das ist ganz schön schwer. In der Türkei bekommt ihr das Produkt „Efedrin Arsan“, bei Apotheken (nett fragen und etwas Bestechungsgeld). Dasselbe gilt für „Efedrina Level“ aus Spanien und „Efanol“ aus Ägypten. Oder ihr geht zum Tierarzt und sagt Ihm das euer Hund inkontinent wäre. Normalerweise verschreibt der Tierarzt dann „Caniphedrin“. Ansonsten bleibt euch noch das Internet zur Beschaffung, dort könnt ihr euch in den einschlägigen Bodybuilding-Foren umhören. Oder ihr fragt mal ganz nett und unauffällig die „Stoffer“ aus eurem Gym.


Yohimbin HCL:

  • extrem starke Fettverbrennung direkt an den Problemzonen (Bauch, unterer Rücken, Hüften, Po)!
  • Alpha-2-Rezeptoren-Antagoist
  • verbessert die Erektionsqualität bzw. als es noch keine „Viagra“ gab, wurde Yohimbin HCL als Potenzmittel verwendet
  • setzt Fettsäuren aus dem Fettgewebe der Problemzonen(Alpha-2-Rezeptoren) frei!
  • Vorteil ggü. Ephedrin HCL: Ephedrin HCL hat keinen Einfluss auf die Alpha-2-Rezeptoren wie Yohimbin HCL!
  • Mögliche Nebenwirkungen: innere Unruhe, erhöhter Herzschlag, Flushes, Kopfschmerzen, Tremor(Zittern), und evtl. Benommenheit.
  • Ich persönlich hatte während meiner gesamten Yohimbin-Einnahme keinerlei Nebenwirkungen und dass obwohl ich fast 45mg Yohimbin HCL pro Tag eingenommen habe! Erst als ich es mit Koffein-Tabletten kombiniert habe, bekam ich sehr starke Kopfschmerzen. Deshalb empfehle ich euch Yohimbin HCL ohne zusätzliche Koffein-Supplementation einzunehmen! Und bis spätestens 17 Uhr sonst könnt ihr die ganze Nacht nicht mehr schlafen!
  • Wichtig: Während der Yohimbin-Einnahme sollte ihr keine Lebensmittel mit Tyramin essen! Dies kann zu heftigen Kopfschmerzen, Nackensteifheit und Herz-/Kreislaufproblemen führen.
  • Lebensmittel mit Tyramin: Bananen, Ananas, Bier, Wein, Sauerkraut, eingelegter Hering, gereifter Käse, Schokolade, Geflügelleber und Hefeextrakt.

Dosierung/Einnahme:

  • Yohimbin HCL wirkt nur bei kohlenhydratreduzierten Diäten wie der Anabolen Diät, denn Kohlenhydrate bzw. die resultierende Insulinausschüttung macht Yohimbin HCL unwirksam! Yohimbin HCL 3mal täglich 5-10mg zwischen den Mahlzeiten!
  • Yohimbin HCL vs. Yohimbe Bark Extract-> Hier gilt dasselbe wie bei Ephedrin HCL und Epehedra-Extrakt! (siehe oben)
  • Von einer Kombination aus Ephedrin und Yohimbin rate ich ab, da ich dazu keine eigenen Erfahrungen gemacht habe!

  • Yohimbin HCL kaufen: Genauso schwer wie Epehdrin HCL zu beschaffen! Ich beziehe reines Yohimbin HCL von hier (ihr müsst etwas suchen, ansonsten schreibt ihr eine Mail an den Kundenservice). Oder ihr versucht es in einer Apotheke in Polen und fragt nach „Johimbina“.

Horizontal Fatburner